Ikonografische Haus
Christodoulou
a a WILLKOMMEN
Ikonografische Haus
Christodoulou
a a WILLKOMMEN
Ikonografische Haus
Christodoulou
a a ΚΑΛΩΣ ΗΛΘΑΤΕ
Ikonographisches Haus Christodoulou

WILLKOMMEN

Die beiden Ikonografen aus Thessaloniki, Panagiotis und Demetrios Christodoulou, begannen vor 30 Jahren mit der Ikonografie in einer kleinen Werkstatt hinter der Kirche von Acheropiito in der Makrigianni-Straße im Zentrum von Thessaloniki.
Aufgrund Ihres Talents, konnten Sie die byzantinische Ikonografie erfolgreich umsetzen. Zu Ihren Arbeiten gehören kleine Holzikonen, Reliquienschreine, handgefertigte Holzsiegel sowie die Ikonografie von Kirchen.
Ikonographisches Haus Christodoulou

Technik

Das Bemalen von Gebäudewänden geht traditionell auf die Antike zurück. Es gab viele Techniken, am weitesten verbreitet war die von Außen- oder Innenfresken, die Themen aller Art umfassten.

Ikonographisches Haus Christodoulou

Arbeitsschritte

Das ikonografische Haus Christodoulou analysiert die Anforderungen eines Projekts, sorgt für perfektes Design, Qualität und eine schnellstmögliche Fertigstellung. Es bietet Komplettlösungen mit maßgeschneiderten Angeboten, je nach den individuellen Wünschen und finanziellen Möglichkeiten des Kunden, unabhängig davon, ob sich der Auftrag auf eine ganze Kirche oder Teile davon bezieht.

Schritt 1
Schritt 1
Ikonographisches Haus Christodoulou

PRÄZISIONSPLAN

- Wir ermitteln genau die Bedürfnisse des Interessenten.
- Wir erfassen den Raum, indem wir so viel audiovisuelles Material wie möglich sammeln und Messungen vornehmen.
- Wir besprechen alle Details und Arbeitsschritte des Projekts bis zur Fertigstellung.
- Wir erstellen Entwürfe in grafischer, digitaler, digitaler 3D- oder fester Form und informieren den Kunden über den Fortschritt der kreativen Auftragsphase.
- Wir erstellen Vorschläge, begleitet von einer vollständigen Machbarkeitsstudie, Zeitstudie und Kostenkalkulation des Projekts.
Schritt 2
Schritt 2
Ikonographisches Haus Christodoulou

Das Malen

- Wir beginnen mit dem Malen nach den Entwürfen, die beide Parteien bei der endgültigen Vereinbarung beschlossen haben.
- Wir stellen sicher, dass die Abmessungen des Werks mit den Abmessungen des Raums übereinstimmen, in dem die Ikonografie platziert wird.
- Während dieses Prozesses perfektionieren wir alle Details, die bis dahin vage waren (Dekoration, Farbtöne, vollständige Einheit der Arbeit).
- Wir stellen Fotomaterial über den Prozess unserer Arbeit zur Verfügung (jedem interessierten Ikonografie-Koordinator), damit selbst der anspruchsvollste Ikonografie-Spezialist zufrieden gestellt werden kann, unabhängig davon, ob er Mitglied der Gemeinde ist oder nicht.
- Wir informieren den Auftraggeber, bevor unsere Malerarbeiten abgeschlossen sind, damit er den Ort für die Platzierung der Ikonografien vorbereiten kann.
- Wir verpacken und versenden unsere Arbeiten sehr sorgfältig um sicherzustellen, dass der Kunde die Arbeiten in einwandfreiem Zustand erhält und bis zur Platzierung sicher aufbewahrt sind.
Schritt 3
Schritt 3
Ikonographisches Haus Christodoulou

PLATZIERUNG

- Mit saisonalen und baulichen Methoden (Acrylmedien und Gesteins- und Metallpulver) malen wir entweder direkt auf richtig vorbereitete Wände oder indirekt, indem wir die bereits in unserer Werkstatt bemalten Leinwände platzieren.
- So gewährleisten wir Langlebigkeit und Sicherheit vor zukünftigen technischen Reparaturproblemen.
Ikonographisches Haus Christodoulou

AUSWAHL UNSERER ARBEITEN

Ikonographisches Haus Christodoulou

HOLY PROTECTION KLOSTER

Das Kloster Holy Protection ist eines der ursprünglichsten Klöster, die von Elder Ephraim aus Arizona gegründet wurde.

Ikonographisches Haus Christodoulou

HG. DEMETRIOS, SACO, MAINE

Dies ist unsere erste Arbeit in den USA und unser Beginn in diesem Land mit der Kirchenmalerei.

WIR GLAUBEN AN DAS LERNEN VON „ES AEI“ MIT SPIRITUELLER PFLEGE

Ikonographisches Haus Christodoulou

“Das Ergebnis der Ikonografie der Brüder Christodoulou ist wirklich beeindruckend und wir laden die gesamte Diaspora ein, die Kirche zu besuchen und die Ikonen der Heiligen zu bewundern.”

Richterin Marina Korodimos

“Wir machen das nicht nur, weil wir wollen, dass die Kirche schöner aussieht oder einfach gestrichen wird, sondern es geht darum, was wir glauben. Die Ikonographie ist im täglichen Leben der christlich-orthodoxen Menschen so wichtig.”

Pater Konstantinos Eleftherakis

Mon ‒ Fri: 08:30am ‒ 16:30pm
Sat: 09:30am ‒ 14:30pm

129str. Thessalonikis, 570 13 Oraiokastro Thessalonikis
+30 2310 269 935
info@holyicon.gr